Ihre Druckdaten

Bitte bereiten Sie Ihre Druckdaten nach den beschriebenen Vorgaben/Absprachen auf. Wenn diese nicht eingehalten werden, können wir leider keine Haftung für das Druckergebnis übernehmen.

 

Idealerweise liefern Sie uns bitte Ihre Druckdaten als PDF/X an.
Bitte beachten Sie, dass zusätzliche Kosten entstehen können, sofern die beigestellten PDF-Daten nicht druckreif (fehlender Überfüller, zu niedrig aufgelöste Bilder, ...) übermittelt werden.

 

Allgemeines:

Bildauflösung 300dpi, 3mm Beschnittzugabe, ca. 8mm Sicherheitsabstand zur Schnittkante.

 

Farbmodus:

Daten bitte im CMYK- oder Graustufen-Modus liefern. Bitte verwenden Sie
ISO Coated v2 (basierend auf FOGRA39). Bitte vergleichen Sie nicht die Farbwirkung auf Ihrem Rechner mit Ihren Ausdrucken. Die meisten Monitore werden mit willkürlichen Einstellungen von Farben, Kontrasten und Helligkeitsverteilungen ausgeliefert. Für eine korrekte Farbwiedergabe jedoch muss der verwendete Monitor fachmännisch kalibriert werden

 

Aufbereitung der Daten:
Senden Sie uns bitte pro Druckerzeugnis nur eine PDF-Datei
(Ausnahme: Bücher; hier senden Sie uns bitte den Umschlag getrennt vom Buchkern).

 

Für beispielsweise einen doppelseitigen Flyer liefern Sie uns eine PDF-Datei mit zwei Seiten, für eine 16-seitige Broschüre eine PDF-Datei mit 16 Seiten (1=Titelseite, 2, 3, ..., 16=Rückseite) an.
Broschüren/Zeitungen werden bei uns im Haus automatisch unter Berücksichtigung des Bundzuwachses (Papierverdrängung) ausgeschossen - also bitte keine Druckbögen, etc. anlegen!


Überfüllrand: allseitig 3mm


WORD Dateien werden grundsätzlich auch angenommen, jedoch gibt es hier einige Dinge, die zu beachten sind:

 

- Standardmäßig werden Schriften in Worddokumenten nicht eingebettet. Das bedeutet, wenn Sie das Dokument weiterleiten, können Schriften nur dann korrekt angezeigt bzw. gedruckt werden, wenn der Empfänger die verwendeten Schriftarten auf seinem Gerät installiert hat.

 

- Optional können Sie uns auch ein PDF von Ihrer Worddatei mit eingebetteten Schriften schicken. Klicken Sie hierfür in Ihrer WORD Datei auf: Datei > Speichern unter und wählen Sie den Dateityp (PDF) aus und belassen Sie die Standardeinstellungen in den Optionen bei.